Zum Hauptinhalt springen

Präambel

Bewegung und Sport in all seiner Diversität, seinen vielfältigen Ausprägungsformen, Zielen und Aufgaben gewinnt in der Gesellschaft zunehmend an Bedeutung. Die Erforschung von Bewegung und Sport unter der Berücksichtigung von biomechanischen, historischen, pädagogischen, psychologischen, soziologischen, technologischen und trainingswissenschaftlichen Perspektiven auf gesellschaftlich relevante Bereiche wie Bildung, Integration, Gesundheit und Leistung stellen wichtige Wirkungsfelder der Sport- und Bewegungswissenschaft dar.

Die Österreichische Sportwissenschaftliche Gesellschaft (ÖSG) ist ein Zusammenschluss von Sportwissenschaftlerinnen und Sportwissenschaftlern zur Förderung, Vernetzung und Entwicklung der Sport- Bewegungswissenschaft in Österreich. Die ÖSG fördert die Sport- und Bewegungswissenschaft und deren Bedeutung für die Gesellschaft und setzt sich im Bildungswesen für deren Entwicklung ein. Besondere Bedeutung nimmt dabei der Austausch zwischen den universitären Ausbildungsstandorten hinsichtlich Forschung, Aus- und Fortbildung, Curriculumsentwicklung und Wissenstransfer ein.

 

Mission und Strategien

M1         Unterstützung sport- und bewegungswissenschaftlicher Forschung in Österreich

Durchführung von Tagungen

Bereitstellung eines qualitativ hochwertigen, kostengünstigen Open-Access Journals
(CISS: Current Issues of Sport Science)

Imagestärkung und Positionierung der Sport- und Bewegungswissenschaft und ihrer Akteure
in der Gesellschaft und in der Hochschullandschaft Österreichs
 

M2         Förderung des Nachwuchses in den Sport- und Bewegungswissenschaften in Österreich

Durchführung von Tagungen und Workshops unter kostengünstigen Bedingungen

Bereitstellung von Nachwuchspreisen
 

M3         Wissenstransfer sport- und bewegungswissenschaftlicher Erkenntnisse auf diverse Anwendungsfelder

Durchführung von Tagungen, Workshops, Fortbildungen und Vortragsreihen

Publikation von Transferwissen in Print- und elektronischen Medien
 

M4         Vernetzung und Interaktion sport- und bewegungswissenschaftlicher Forschung und universitärer Lehre in der Sport- und Bewegungswissenschaft

Vernetzungstreffen von Forschenden und Lehrenden an Universitäten und Hochschulen

Vernetzung der Ausbildungsstandorte hinsichtlich der inhaltlichen und strukturellen Ausgestaltung
sport- und bewegungswissenschaftlicher Studiengänge
 

M5         Erstellen von Kommunikationskanälen, um Mitglieder zu vernetzen und um eine breite Öffentlichkeit zu erreichen

Betreuung einer Homepage der ÖSG

Betreuung der Sozialen Medien der ÖSG

Veröffentlichung von Stellungnahmen zu aktuellen sport- und bewegungswissenschaftlichen Themen